Aṅguttara Nikāya

Das Zehner-Buch

220. Zweierlei Wandel

Ein Brahmane sprach zum Erhabenen:

„Was ist wohl, Herr Gotama, der Anlaß, was ist der Grund, daß da einige Wesen beim Zerfall des Leibes, nach dem Tode, in niedere Welt gelangen, auf eine Leidensfährte, in die Daseinsabgründe, in eine Hölle?“

„Infolge eines unrechtlichen, ungeraden Wandels, Brahmane.“

„Was aber, Herr Gotama, ist der Anlaß, was ist der Grund, daß da einige Wesen beim Zerfall des Leibes, nach dem Tode, auf glückliche Fährte gelangen, in himmlische Welt?

„Infolge eines rechtlichen, geraden Wandels, Brahmane.“

Als Erklärung dieses zweifachen Wandels folgen hier die zehn unheilsamen und heilsamen Wirkensfährten wie in Text 176.