Aṅguttara Nikāya

Das Dreier-Buch

47. Das Gestaltete und das Ungestaltete

Drei Merkmale des Gestalteten gibt es, ihr Mönche. Welche drei?

  • Ein Entstehen zeigt sich;
  • ein Vergehen zeigt sich; und
  • eine Veränderung des Bestehenden zeigt sich.

Diese drei Merkmale des Gestalteten gibt es, ihr Mönche.

Drei Merkmale des Ungestalteten gibt es, ihr Mönche. Welche drei?

  • Kein Entstehen zeigt sich;
  • kein Vergehen zeigt sich; und
  • keine Veränderung des Bestehenden zeigt sich.

Diese drei Merkmale des Ungestalteten gibt es, ihr Mönche.