Aṅguttara Nikāya

Das Vierer-Buch

71–72. Die Mittel zur Triebversiegung I II

Der mit vier Eigenschaften ausgerüstete Mönch, ihr Mönche, wandelt auf dem unfehlbaren Pfade und besitzt die tauglichen Mittel zur Triebversiegung (siehe AN 3.16). Welches sind diese vier Eigenschaften?

(71) Da ist der Mönch sittenrein, wissensreich, besitzt starken Willen und besitzt Weisheit.

(72) Er besitzt entsagende Gesinnung, haßlose Gesinnung, friedfertige Gesinnung und rechte Erkenntnis.

Der mit diesen Eigenschaften ausgerüstete Mönch wandelt auf dem unfehlbarer Pfade und besitzt die tauglichen Mittel zur Triebversiegung.