Aṅguttara Nikāya

Das Fünfer-Buch

37. Fünffacher Segen der Nahrungsspende

Durch Nahrungsspenden, ihr Mönche, verschafft der Geber den Empfängern fünf Vorteile.

Welche fünf?

Er verschafft ihnen langes Leben, Anmut, Wohlsein, Stärke und Scharfsinn.

Dem Weisen, der zu langem Leben,
zu Scharfsinn, Anmut, Kraft verhilft
und andere Menschen glücklich macht,
dem wird Glückseligkeit zuteil.

Den, der da Leben, Anmut, Kraft,
Verstand und Wohlsein fördern hilft,
erwartet Ruhm und langes Leben,
wo immer er ins Dasein tritt.