Aṅguttara Nikāya

Das Siebener-Buch

43. Der ehrwürdige Mönch II

So habe ich gehört. Einst weilte der Erhabene im Ghosita-Kloster bei Kosambi. Und der ehrwürdige Ānanda kleidete sich in der Frühe an, nahm Gewand und Schale un begab sich nach Kosambi um Almosenspeise....

(Alles folgende entspricht genau dem Text 42, außer den ‚sieben Grundlagen der Ehrwürdigkeit‘, die hier wie folgt lauten:)

„Da, Ānanda, besitzt ein Mönch Vertrauen, Schamgefühl, sittliche Scheu, großes Wissen, Willenskraft, Achtsamkeit und Weisheit. Diese sieben Grundlagen der Ehrwürdigkeit habe ich gewiesen, nachdem ich sie selber erkannt und verwirklicht habe.“