Das Kompendium der Dingwelt

2.1 Das Buch der Bewusstseinsvorgänge

2.1.6. Die unheilsamen Dinge

1. unheilsame Bewusstseinsvorgang

Welche Dinge sind unheilsam? Zu einer Zeit, wenn ein unheilsamer Bewusstseinszustand aufgestiegen ist, von Freude begleitet, mit falschen Ansichten verbunden, veranlasst durch irgendein (Objekt, nämlich ein) Seh-, Hör-, Riech-, Schmeck-, Berührungs- oder Geistobjekt, zu dieser Zeit bestehen:

  1. Sinneseindruck
  2. Falsche Gesinnung
  3. Gefühl
  4. Falsche Anstrengung
  5. Wahrnehmung
  6. Falsche Sammlung
  7. Wille
  8. Kraft der Energie
  9. Bewusstsein
  10. Kraft der Sammlung
  11. Gedankenfassen
  12. Kraft der Schamlosigkeit
  13. Überlegen
  14. Kraft der Gewissenlosigkeit
  15. Entzücken
  16. Gier
  17. Glücksgefühl
  18. Verblendung
  19. Geistige Einspitzigkeit
  20. Begehrlichkeit
  21. Fähigkeit der Willenskraft
  22. Falsche Ansicht
  23. Fähigkeit der Sammlung
  24. Schamlosigkeit
  25. Geistfähigkeit
  26. Gewissenlosigkeit
  27. Fähigkeit der Freude
  28. Geistesruhe
  29. Lebensfähigkeit
  30. Spannkraft
  31. Falsche Ansicht
  32. Unzerstreutheit.

Diese Dinge oder was zu dieser Zeit noch an anderen bedingt entstandenen unkörperlichen Dingen besteht, sind unheilsam.

(In diesen Bewusstseinszuständen gibt es die folgenden „ergänzenden Faktoren“:

  1. Absicht
  2. Entschluss
  3. Aufmerken
  4. Aufgeregtheit (uddhacca).

Im 12. unheilsamen Bewusstseinszustand ist jedoch „Aufgeregtheit“ so stark, dass sie den Charakter dieses Bewusstseinszustandes bestimmt und ist daher dort (Nr. 443) ausdrücklich in der Aufzählung der Faktoren genannt.)

(wie in 2–6)

Was ist das zu dieser Zeit bestehende Gedankenfassen? Was zu dieser Zeit Denken ist, das Gedankenfassen, das Bedenken, das Richten und Heften (des Gedankens), das Einstellen des Geistes, die Falsche Gesinnung.

(wie 8–10)

Was ist die zu dieser Zeit bestehende Geistige Einspitzigkeit? Was zu dieser Zeit die Stetigkeit, die zusammenhaltende und eindringende Stetigkeit des Geistes ist, das Nicht-Abgelenktwerden, die Unzerstreutheit, das Nicht-Abschweifen, die Geistesruhe, die Fähigkeit der Sammlung, die Kraft der Sammlung, die Falsche Sammlung.

Was ist die zu dieser Zeit bestehende Fähigkeit der Willenskraft? Was zu dieser Zeit geistiger Willenseinsatz ist ... (wie 13) ... Willenskraft als Fähigkeit und als Kraft, Falsche Anstrengung.

(wie in 385)

(wie in 17–19)

Was ist die zu dieser Zeit bestehende Falsche Ansicht? Die zu dieser Zeit bestehende (falsche) Ansicht und Theorie, das Dickicht der Ansichten, die Wildnis der Ansichten, die (die Wahrheit) entstellenden Ansichten, das Sichwinden in Ansichten, die Fessel der Ansichten, sich an sie festhalten und klammern, dogmatisches Sichfestlegen, die Voreingenommenheit, der Abweg, der Irrweg, die Verkehrtheit (im Denken), Sektiererglauben, verkehrte Auffassung.

(wie 381, 386, 385)

(wie 386, 385)

Was ist die zu dieser Zeit bestehende Kraft der Schamlosigkeit? Dass man sich zu dieser Zeit nicht des Schämenswerten schämt, sich nicht schämt beim Auftreten schlechter, unheilsamer Dinge.

Was ist die zu dieser Zeit bestehende Kraft der Gewissenlosigkeit? Dass man zu dieser Zeit keine Scheuempfindet vor Scheuenswertem, dass man keine Scheu empfindet beim Auftreten schlechter, unheilsamer Dinge.

Was ist die zu dieser Zeit bestehende Gier? Die zu dieser Zeit bestehende Gier, das Gieren und Gierigsein, die Lust, das Gelüsten und Gelüstigsein, die Begehrlichkeit; Gier als Wurzel des Unheilsamen.

Was ist die zu dieser Zeit bestehende Verblendung? Die zu dieser Zeit bestehende Unkenntnis, Einsichtslosigkeit, mangelnde Auffassungsgabe, Verständnislosigkeit, mangelnde Verständnistiefe, das Nicht-Durchschauen, mangelndes Begreifen und Erfassen, Mangel an Überlegtheit, an Nachdenklichkeit und an Denktätigkeit; Unklugheit, Torheit, Verblendung, Wahn, Wahnbetörtheit, Nichtwissen, die Flut des Nichtwissens, das Joch des Nichtwissens, die Nichtwissens-Neigung, die Befangenheit im Nichtwissen, die Schranke des Nichtwissens; Verblendung als Wurzel des Unheilsamen.

(wie 399, 391, 397, 398, 385, 386, 385)

Der zusammenfassende Abschnitt

Zu dieser Zeit nun gibt es:

  • vier Daseinsgruppen
  • zwei Sinnesgrundlagen
  • zwei Elemente
  • drei Nahrungsarten
  • fünf Fähigkeiten
  • eine fünfgliedrige Vertiefung
  • einen viergliedrigen (falschen) Pfad
  • vier Kräfte
  • zwei Wurzelursachen
  • einen Sinneseindruck
  • usw. (wie in 58)

Diese Dinge ... sind unheilsam.

Was ist die zu dieser Zeit bestehende Gruppe Gestaltungen?

  • Sinneseindruck usw.
  • (Aus der Aufzählung in 375 fallen hier fort die dortigen Nr. 2, 3, 5, 9, 13, 14.)

Diese Dinge oder was zu dieser Zeit noch an anderen bedingt entstandenen unkörperlichen Dingen besteht, (jedoch) mit Ausnahme der Gruppen Gefühl, Wahrnehmung und Bewusstsein—das ist die dann bestehende Gruppe Gestaltungen.

2. unheilsame Bewusstseinsvorgang

Welche Dinge sind unheilsam? Zu einer Zeit, wenn ein unheilsamer Bewusstseinszustand aufgestiegen ist, von Freude begleitet, mit falschen Ansichten verbunden, vorbereitet, veranlasst ... (Fortsetzung wie 375).

  • („Ergänzende Faktoren“: 1.–4. wie in Nr. 375;
    • 5. Starrheit (thīna)
    • 6. Müdigkeit (middha)]

3. unheilsame Bewusstseinsvorgang

Welche Dinge sind unheilsam? Zu einer Zeit, wenn ein unheilsamer Bewusstseinszustand aufgestiegen ist, von Freude begleitet, nicht mit falschen Ansichten verbunden, veranlasst durch irgend ein (Objekt, nämlich ein) Seh-, Hör-, Riech-, Schmeck-, Berührungs- oder Geistobjekt—zu dieser Zeit bestehen:

  • Sinneseindruck usw.
  • (Aus der Aufzählung in 375 fallen hier fort die dortigen Nr. 16 und 27.)
  • („Ergänzende Faktoren“:
    • 1.–4. wie in 375;
    • 5. Dünkel (māna)]

Der zusammenfassende Abschnitt

Zu dieser Zeit nun gibt es:

  • vier Daseinsgruppen
  • zwei Sinnesgrundlagen
  • zwei Elemente
  • drei Nahrungsarten
  • fünf Fähigkeiten
  • eine fünfgliedrige Vertiefung
  • einen dreigliedrigen (falschen) Pfad
  • vier Kräfte
  • zwei Wurzelursachen
  • einen Sinneseindruck
  • usw. (wie in 58)

Was ist die zu dieser Zeit bestehende Gruppe Gestaltungen?

  • Sinneseindruck usw.
  • (Aus der Aufzählung in 375 fallen hier fort die dortigen Nr. 2, 3, 5, 9, 13, 14, 16, 27.)

4. unheilsame Bewusstseinsvorgang

Welche Dinge sind unheilsam? Zu einer Zeit, wenn ein unheilsamer Bewusstseinszustand aufgestiegen ist, von Freude begleitet, nicht mit falschen Ansichten verbunden, vorbereitet, veranlasst ... (Fortsetzung wie in 411).

  • („Ergänzende Faktoren“:
    • 1.–4. wie in Nr. 375;
    • 5. Dünkel,
    • 6. Starrheit,
    • 7. Müdigkeit)

5. unheilsame Bewusstseinsvorgang

Welche Dinge sind unheilsam? Zu einer Zeit, wenn ein unheilsamer Bewusstseinszustand aufgestiegen ist, von Gleichmut begleitet, mit falschen Ansichten verbunden, veranlasst durch irgendein (Objekt, nämlich ein) Seh-, Hör-, Riech-, Schmeck-, Berührungs- oder Geistobjekt—zu dieser Zeit bestehen:

  • Sinneseindruck usw.
  • (Aus der Aufzählung in 375 fallen hier fort die dortigen Nr. 8, 9 und 14; es kommen hinzu:
    • „Gleichmut“
    • „Fähigkeit des Gleichmuts“.)
  • („Ergänzende Faktoren“: 1.–4. wie in 375)

(wie 2)

(wie 153–155)

Der zusammenfassende Abschnitt

Zu dieser Zeit nun gibt es:

  • vier Daseinsgruppen
  • zwei Sinnesgrundlagen
  • zwei Elemente
  • drei Nahrungsarten
  • fünf Fähigkeiten
  • eine viergliedrige Vertiefung
  • einen viergliedrigen (falschen) Pfad
  • vier Kräfte
  • zwei Wurzelursachen
  • einen Sinneseindruck usw. (wie in 58)

Was ist die zu dieser Zeit bestehende Gruppe Gestaltungen?

  • Sinneseindruck usw.
  • (Aus der Aufzählung in 375 fallen hier fort die dortigen Nr. 2, 3, 5, 8, 9, 13, 14)

6. unheilsame Bewusstseinsvorgang

Welche Dinge sind unheilsam? Zu einer Zeit, wenn ein unheilsamer Bewusstseinszustand aufgestiegen ist, von Gleichmut begleitet, mit falschen Ansichten verbunden, vorbereitet, veranlasst ... (Fortsetzung wie in 415)

  • („Ergänzende Faktoren“: wie in Nr. 411)

7. unheilsame Bewusstseinsvorgang

Welche Dinge sind unheilsam? Zu einer Zeit, wenn ein unheilsamer Bewusstseinszustand aufgestiegen ist, von Gleichmut begleitet, nicht mit falschen Ansichten verbunden, veranlasst ... durch irgendein (Objekt, nämlich ein) Seh-, Hör-, Riech-, Schmeck-, Berührungs- oder Geistobjekt—zu dieser Zeit bestehen:

  • Sinneseindruck usw.
  • (Aus der Aufzählung in 375 fallen hier fort die dortigen Nr. 8, 9, 14, 16 und 27; es kommen hinzu:
    • „Gleichmut“
    • „Fähigkeit des Gleichmuts“.)
  • („Ergänzende Faktoren“: 1.–4. wie in 375;
    • 5. Dünkel)

Der zusammenfassende Abschnitt

Zu dieser Zeit nun gibt es:

  • vier Daseinsgruppen
  • zwei Sinnesgrundlagen
  • zwei Elemente
  • drei Nahrungsarten
  • fünf Fähigkeiten
  • eine viergliedrige Vertiefung
  • einen dreigliedrigen (falschen) Pfad
  • usw.

Was ist die zu dieser Zeit bestehende Gruppe Gestaltungen?

  • Sinneseindruck usw.
  • (Aus der Aufzählung in 375 fallen hier fort die dortigen Nr. 2, 3, 5, 8, 9, 13, 14, 16, 27)

8. unheilsame Bewusstseinsvorgang

Welche Dinge sind unheilsam? Zu einer Zeit, wenn ein unheilsamer Bewusstseinszustand aufgestiegen ist, von Gleichmut begleitet, nicht mit falschen Ansichten verbunden, vorbereitet, veranlasst ... (Fortsetzung wie 423).

  • („Ergänzende Faktoren“ wie in Nr. 414)

9. unheilsame Bewusstseinsvorgang

Welche Dinge sind unheilsam? Zu einer Zeit, wenn ein unheilsamer Bewusstseinszustand aufgestiegen ist, der von Missstimmung begleitet ist, mit Abneigung verbunden, veranlasst— ... zu dieser Zeit bestehen:

  • Sinneseindruck usw.
  • (Aus der Aufzählung in 375 fallen hier fort die dortigen Nr. 8, 9, 14, 16, 24, 27; es kommen hinzu:
    • „Schmerzgefühl“
    • „Fähigkeit der Missstimmung“
    • „Hass“
    • „Übelwollen“.)
  • („Ergänzende Faktoren“:
    • – a) konstant: 1.–4. wie in 375;
    • – b) nicht konstant: 5. entweder
      • „Neid“ (issā)
      • oder „Geiz“ (macchariya)
      • oder „Gewissensunruhe“ (kukkucca))

(wie 2)

Was ist das zu dieser Zeit bestehende Gefühl? Was zu dieser Zeit geistiges Unbehagen, geistiger Schmerz ist, entstanden aus dem innerhalb des entsprechenden Geistbewusstseinselementes (bestehenden) Kontakt; die durch geistigen Kontakt entstandene unangenehme, schmerzliche Empfindung; das durch geistigen Kontakt entstandene unangenehme, schmerzliche Gefühl—das ist das dann bestehende Gefühl.

Was ist das zu dieser Zeit bestehende Schmerzgefühl? (Antwort wie in 429, unter Auslassung von „entstanden aus dem innerhalb des entsprechenden Geistbewusstseinselementes bestehenden Kontakt“).

Was ist die zu dieser Zeit bestehende Fähigkeit der Missstimmung? (Antwort wie in 429, unter Auslassung von „entstanden aus dem innerhalb des entsprechenden Geistbewusstseinselementes bestehenden Kontakt“.)

Was ist der zu dieser Zeit bestehende Hass? Der zu dieser Zeit bestehende Hass, das Hassen, das Gehässigsein, die Aufgebrachtheit, das Aufgebrachtsein, das Aufgebrachtwerden, Gegnerschaft, Feindseligkeit, Grobheit, Schroffheit, Missvergnügen des Geistes—das ist der dann bestehende Hass.

Was ist das zu dieser Zeit bestehende Übelwollen? (wie 432)

Der zusammenfassende Abschnitt

Zu dieser Zeit nun gibt es:

  • vier Daseinsgruppen
  • zwei Sinnesgrundlagen
  • zwei Elemente
  • drei Nahrungsarten
  • fünf Fähigkeiten
  • eine viergliedrige Vertiefung
  • einen dreigliedrigen (falschen) Pfad
  • vier Kräfte
  • zwei Wurzelursachen (nämlich Hass und Verblendung)
  • einen Sinneseindruck
  • usw. (wie in 58).

Was ist die zu dieser Zeit bestehende Gruppe Gestaltungen?

  • Sinneseindruck usw.
  • (Aus der Aufzählung in 375 fallen hier fort die dortigen Nr. 2, 3, 5, 8, 9, 13, 14, 16, 24, 26, 27; es kommen hinzu:
    • „Hass“ und
    • „Übelwollen“.)

10. unheilsame Bewusstseinsvorgang

Welche Dinge sind unheilsam? Zu einer Zeit, wenn ein unheilsamer Bewusstseinszustand aufgestiegen ist, von Missstimmung begleitet, mit Abneigung verbunden, vorbereitet, veranlasst ... (wie 423).

  • („Ergänzende Faktoren“:
    • a) konstant:
      • 1.–4. wie in 375;
      • 5. Starrheit,
      • 6. Müdigkeit
    • b) nicht konstant:
      • 7. entweder „Neid“ (issā)
      • oder „Geiz“ (macchariya)
      • oder „Gewissensunruhe“ (kukkucca)]

11. unheilsame Bewusstseinsvorgang

Welche Dinge sind unheilsam? Zu einer Zeit, wenn ein unheilsamer Bewusstseinszustand aufgestiegen ist, von Gleichmut begleitet, mit Zweifel verbunden, veranlasst ...—zu dieser Zeit bestehen:

  • Sinneseindruck usw.
  • (Aus der Aufzählung in 375 fallen hier fort die dortigen Nr. 8, 9, 12, 14, 16, 19, 21, 24, 26, 27, 30; es kommen hinzu:
    • „Gleichmut“ und
    • „Fähigkeit des Gleichmuts“
    • „Zweifel“.)
  • („Ergänzende Faktoren“:
    • 1. Aufmerken,
    • 2. Aufgeregtheit)

(wie 2)

Was ist die zu dieser Zeit bestehende geistige Einspitzigkeit? Die zu dieser Zeit bestehende Stetigkeit des Geistes, das ist die dann bestehende geistige Einspitzigkeit .

Was ist der zu dieser Zeit bestehende Zweifel? Was zu dieser Zeit Zweifel ist, das Zweifeln, Im-Zweifelsein, Ungewissheit, Zweifelsucht, im Zwiespalt sein, vor einem Scheideweg stehen, Unschlüssigkeit, das Fehlen eindeutiger Auffassung, (einer Entscheidung) ausweichen, sich (ihr) entziehen, mangelndes Erfassen , Starrheit des Geistes , beunruhigendes Unsicherheitsgefühl —das ist der dann bestehende Zweifel.

Der zusammenfassende Abschnitt

Zu dieser Zeit nun gibt es:

  • vier Daseinsgruppen
  • zwei Sinnesgrundlagen
  • zwei Elemente
  • drei Nahrungsarten
  • vier Fähigkeiten
  • eine viergliedrige Vertiefung
  • einen zweigliedrigen (falschen) Pfad
  • drei Kräfte
  • eine Wurzelursache
  • einen Sinneseindruck
  • usw. (wie in 58).

Was ist die zu dieser Zeit bestehende Gruppe Gestaltungen?

  • Sinneseindruck usw.
  • (Aus der Aufzählung in 375 fallen hier fort die dortigen Nr. 2, 3, 5, 8, 9, 12, 13, 14, 16, 19, 21, 24, 26, 27, 30; es kommt hinzu: „Zweifel“.)

12. unheilsame Bewusstseinsvorgang

Welche Dinge sind unheilsam? Zu einer Zeit, wenn ein unheilsamer Bewusstseinszustand aufgestiegen ist, von Gleichmut begleitet, mit Aufgeregtheit verbunden, veranlasst ...—zu dieser Zeit bestehen:

  • Sinneseindruck usw.
  • (Aus der Aufzählung in 375 fallen hier fort die dortigen Nr. 8, 9, 14, 16, 24, 26, 27; es kommen hinzu:
    • „Gleichmut“
    • „Fähigkeit des Gleichmuts“
    • „Aufgeregtheit “.)
  • („Ergänzende Faktoren“:
    • 1. Entschluss,
    • 2. Aufmerken,
    • 3. Aufgeregtheit ist hier ein Hauptfaktor)

(wie 2)

Was ist die zu dieser Zeit bestehende Aufgeregtheit? Was zu dieser Zeit die Aufgeregtheit des Geistes ist, die Unruhe, die geistige Zerstreutheit, das Abschweifen des Geistes—das ist die dann bestehende geistige Aufgeregtheit.

Der zusammenfassende Abschnitt

Zu dieser Zeit nun gibt es:

  • vier Daseinsgruppen
  • zwei Sinnesgrundlagen
  • zwei Elemente
  • drei Nahrungsarten
  • fünf Fähigkeiten
  • eine viergliedrige Vertiefung
  • einen dreigliedrigen (falschen) Pfad
  • vier Kräfte
  • eine Wurzelursache
  • einen Sinneseindruck
  • usw. (wie in 58).

Was ist die zu dieser Zeit bestehende Gruppe Gestaltungen?

  • Sinneseindruck usw.
  • (Aus der Aufzählung in 375 fallen hier fort die dortigen Nr. 2, 3, 5, 8, 9, 13, 14, 16, 24, 26, 27; es kommt hinzu: „Aufgeregtheit“.)

Diese Dinge oder was zu dieser Zeit noch an anderen bedingt entstandenen unkörperlichen Dingen besteht, (jedoch) mit Ausnahme der Gruppen Gefühl, Wahrnehmung und Bewusstsein—das ist die dann bestehende Gruppe Gestaltungen.

Diese Dinge sind unheilsam.