Itivuttaka 60

Verdienst

Gesagt wurde dies vom Erhabenen, gesagt von dem Heiligen, So habe ich gehört:

„Diese drei verdienstwirkenden Mittel gibt es, ihr Jünger. Welche drei? Das in Hingabe bestehende verdienstwirkende Mittel, das in sittlicher Zucht bestehende verdienstwirkende Mittel, das in der Pflege der Meditation bestehende verdienstwirkende Mittel Dies nun, ihr Jünger, sind die drei verdienstwirkenden Mittel.“

Dies sprach der Erhabene; daher heißt es mit Bezug hierauf folgendermaßen:

„Gerade in Verdiensten möge man sich üben, die hervorragend lang (in ihrer Wirkung) sind und die Kraft des Glücks besitzen, und Hingabe, sowie ein geruhiges Leben und den Geist der Liebe möge man pflegen. Nachdem er diese drei Tugenden, die mit Glück gesegnet sind, gepflegt hat, gelangt der Weise in eine glückliche Welt, die frei ist von Drangsal.“

Auch dies ist vom Erhabenen gesagt worden, So habe ich gehört.