Itivuttaka 66

Dreifache Läuterung

Gesagt wurde dies vom Erhabenen, gesagt von dem Heiligen, So habe ich gehört:

„Diese drei Läuterungen gibt es, ihr Jünger. Welche drei? Läuterung in Werken, Läuterung in Worten, Läuterung in Gedanken. Dies nun, ihr Jünger, sind die drei Läuterungen.“

Dies sprach der Erhabene; daher heißt es mit Bezug hierauf folgendermaßen:

„Den Werk-Reinen, Wort-Reinen, Gedanken-Reinen, den von den Beeinflussungen Freien, mit glänzender Reinheit Ausgestatteten nennt man einen, der alles aufgibt.“

Auch dies ist vom Erhabenen gesagt worden, So habe ich gehört.