Saṃyutta Nikaya 1

Von den Devatas

23. Knoten

„Mit Knoten innen und mit Knoten außen,
mit Knoten verknotet sind die Geschöpfe.
Das frage ich dich, Gotama: wer wird den Knoten entknoten?“

„Der Mann, der in der sittlichen Zucht fest steht, der weise,
der Denken und Erkenntnis schult,
Der eifrige, tüchtige Bhikkhu, der wird den Knoten entknoten.
Bei denen Begierde und Haß und Nichtwissen verschwinden,
Die Vollendeten, bei denen die weltlichen Einflüsse vernichtet sind,
durch sie ist der Knoten entknotet.
Wo Name und Form ( nāma rūpa ) restlos aufgehoben wird
Und inneres Widerstreben und Formvorstellung,
da wird der Knoten zerschnitten.“