Saṃyutta Nikaya 45

Pfad

28. Einigung

In Sāvatthi.

„Edle rechte Einigung will ich euch zeigen, ihr Mönche, mit ihren Voraussetzungen, mit ihren Hilfen. Und was ist edle rechte Einigung, ihr Mönche, mit ihren Voraussetzungen, mit ihren Hilfen? Rechte Erkenntnis, rechte Gesinnung, rechte Rede, rechtes Handeln, rechter Lebensunterhalt, rechte Anstrengung, rechte Achtsamkeit. Eine Einheit des Herzens mit diesen 7 Gliedern als Voraussetzungen nennt man, ihr Mönche, edle rechte Einigung mit ihren Voraussetzungen, mit ihren Hilfen.“