Saṃyutta Nikaya 46

Erwachungsglieder

38. Hemmungen

Zu einer Zeit, ihr Mönche, wenn der edle Jünger, auf den Sinn bedacht, aufmerksam, ganzen Gemütes hingegeben, offenen Ohres die Lehre hört, bestehen die 5 Hemmungen nicht, und die 7 Erwachungsglieder werden zu dieser Zeit entfaltet und gelangen zur Fülle. Welche 5 Hemmungen bestehen zu jener Zeit nicht? Die Hemmungen des Wunscheswillens, des Hasses, der matten Müde, der Erregung und Unruhe, des Zweifels. Und welche 7 Erwachungsglieder werden zu jener Zeit entfaltet und gelangen zur Fülle? Die Erwachungsglieder: Achtsamkeit, Lehrergründung, Tatkraft, Entzücken, Gestilltheit, Einigung, Gleichmut.“