Udāna 5.9

Der Ordensältere Sona

Die Lärmenden

So habe ich gehört: Einst wanderte der Erhabene mit einer großen Mönchsgemeinde im Lande der Kosaler. Damals aber gingen nicht weit vom Erhabenen viele junge Burschen laut lärmend vorüber. Es sah nun der Erhabene die vielen jungen Burschen, die nicht weit von ihm laut lärmend vorübergingen.

Da tat der Erhabene, nachdem er erkannt, was dies zu bedeuten hatte, bei jener Gelegenheit folgenden feierlichen Ausspruch:

„Wirr sind (sogar) die verständigen Worte dessen, der sich auf dem Gebiet der Worte hervortut. Sie tun den Mund so weit auf, wie sie es wünschen; von wem sie geleitet werden, das wissen sie nicht.“